• Mauerwerkstrockenlegung

    • keine Bauarbeiten
    • keine Chemie
    • kein Elektrosmog
    • keine hohen Kosten

    Hier KONTAKT für unverbindliche Diagnose und Beratung vor Ort!

    03585 - 40 05 30

    post@knut-falkenberg.de

Referenzen & Kundenmeinungen

Seit dem 04.11.2008 besitze ich ein System zur Trockenlegung und Trockenhaltung von Mauerwerk. Mein Wohnhaus ist ein alter Bau, ein ehemaliges Müllerhaus einer Windmühle mit Bäckerei, welches nachweislich um 1837 hauptsächlich aus Natursteinen und Ziegeln errichtet wurde.

Der unterkellerte Teil des Hauses war vor dem Einbau des Systems vollkommen nass, teilweise tropfte das Wasser von der Gewölbedecke. Ebenso waren die Mauern des Erdgeschosses in einigen Bereichen bis in eine Höhe von 1,80 Meter stark von aufsteigender Feuchtigkeit befallen. Das war vor allem in den Räumen sichtbar in welchen wir mit unseren Geschäftspartnern und Kunden zusammentreffen. Nach der Installation verringerte sich nach meinen persönlichen Feststellungen die Mauerfeuchte innerhalb eines Jahres deutlich. Dies wurde auch durch regelmäßige Messungen bis tief in das Mauerwerk hinein bestätigt, auch die vorher starke Geruchsbelästigung im Hausflur ist nicht mehr vorhanden. Innerhalb von 3 Jahren war mein Haus bis in den Keller hinein und die teilweise bis 60 cm starken Außenwände von aufsteigender Feuchtigkeit befreit. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden!

Gottfried Wünsche, 02730 Ebersbach-Neugersdorf

Im Frühjahr 2008 kauften wir ein Haus aus dem Jahr 1886, es musste komplett renoviert werden. Das teilweise unterkellerte Haus musste trockengelegt werden. Durch aufsteigende Feuchtigkeit waren die verputzten Natursteinwände im Keller und die darauf folgende Ziegelmauer im Erdgeschoss stark durchfeuchtet. Durch das System zur Trockenlegung und Trockenhaltung von Mauerwerk gelang es, unser Haus innerhalb eines Jahres im Erdgeschoss vollkommen trocken zu bekommen.

Im Kellerbereich stellte sich der Erfolg ein halbes Jahr später ein. Im Jahr 2011 haben wir erste Räume im Keller renoviert, also den Putz von der Wand, neuen aufgebracht und diffusionsoffen gestrichen.

Bis zum heutigen Tag sind wir sehr zufrieden mit dem System für Trockenlegung. Im Anhang sind Bilder im alten und aktuellen Zustand der Kellerwände.

Susanne und Steffen Langner, 02747 Strahwalde

Konkrete Informationen zu Referenzen und deren Kontakten erhalten Sie unter post@knut-falkenberg.de auf Nachfrage.

Ihre Meinung zählt

Sie möchten Ihre Erfahrungen, Meinungen und Hinweise mitteilen? Dann bewerten Sie mich und geben Sie Ihre Einschätzungen ab.

Persönliche Daten

Stimmen Sie einer Veröffentlichung zu?

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und persönlichen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Ihre Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft per Mail an post@knut-falkenberg.de widerrufen.